Deutsche Zweigniederlassung einer Ltd.

Woher erhält man Informationen über die deutsche Zweigniederlassung einer englischen Ltd.?

Limited Company (Ltd.) wird im britischen Gesellschaftsrecht eine nicht börsennotierte Kapitalgesellschaft mit Haftungsbeschränkung genannt. Sie ist im Vereinigten Königreich auch für kleine und mittlere Unternehmen die gebräuchlichste Form der Kapitalgesellschaft und erfüllt  ähnliche wirtschaftliche Funktionen wie die deutsche oder österreichische Gesellschaft mit beschränkter Haftung. (GmbH). Englische Ltd. sind beim Handelsregister in England registriert, beim Companies House. Dort kann man eine Vielzahl von Dokumenten über eine einzelne englische Ltd. abrufen, jedoch kostenpflichtig (Kreditkarte). Da eine englische Ltd. regelmäßig Erklärungen an das Handelsregister in England einreichen muss, kommt schnell eine teils unübersichtlicheVielzahl von hinterlegten und abrufbaren Dokumenten in englischer Sprache zusammen. Hier muss man eine Auswahl treffen.
Wenn die englische Ltd. ihren Geschäftsschwerpunkt in Deutschland hat, dann muss sie sich nicht nur im Handelsregister England eintragen, sondern auch im deutschen Handelsregister mit einer Zweigniederlassung. Von dieser deutschen Zweigniederlassung der Ltd. kann man hier in Deutschland einen Handelsregisterauszug abrufen, der nicht nur in deutscher Sprache ist, sondern auch das vertraute Aussehen eines deutschen Handelsregisterauszuges besitzt.
Gerne helfen wir Ihnen als versierter Online-Dienstleister und bestellen für Sie die passenden Dokumente.

Auftragsformular: Zweigniederlassung einer Ltd. in Deutschland

Republished by Blog Post Promoter

Dieser Beitrag wurde unter Companies House, Handelsregister England abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.