Handelsregister Ulm

Wo bestelle ich schnell Infos vom

Handelsregister Ulm
Zeughausgasse 14, 89073 Ulm (Justizzentrum Zeughaus)
Registereinsicht: Zimmer 3027
Telefonische Auskünfte über Registereintragungen:

Montag – Freitag von 8.30 – 11.30 Uhr
Telefon: 0731 / 189-2166
Telefax: 0731 / 189 -2111

Für telefonische Auskünfte sind diese Kontaktdaten sicherlich gut geeignet, obwohl es natürlich schwer sein kann, gleich jemanden zu erreichen. Aber was ist mit schriftlichen Informationen bzw. welche Art von Informationen erhält man dort überhaupt?
Das Handelsregister in Ulm deckt diese Ortschaften ab: Aalen, Bad Mergentheim, Bad Saulgau, Bad Waldsee, Biberach an der Riß, Crailsheim, Ehingen, Ellwangen, Geislingen an der Steige, Göppingen, Heidenheim, Langenburg, Leutkirch im Allgäu, Neresheim, Ravensburg, Riedlingen, Schwäbisch Gmünd, Sigmaringen, Tettnang, Wangen im Allgäu und Ulm.

Vom Handelsregister erhält man Infos über Kapitalgesellschaften und Personengesellschaften, wie z.B. GmbH, AG, KG, OHG, UG, e.K. und auch über deutsche Niederlassungen von Ltd. Obwohl für jedermann die Einsichtnahme in das Handelsregister Ulm kostenfrei ist, ist es die schriftliche Auskunft vom Handelsregister Ulm nicht. Diese Auskunft wird im allgemeinen als Handelsregisterauszug bezeichnet, auch “Ausdruck aus dem Handelsregister” genannt seit der Umstellung auf die elektronische Registerführung im Jahre 2005. Dies ist bei allen Handelsregistern so, nicht nur bei dem in Ulm.
Den Ausdruck vom Handelsregister Ulm können Sie über den Link weiter unten erhalten, sofern Sie nicht selbst zum Handelsregister Ulm fahren wollen. Sie können den erhaltenen Auszug aus dem Handelsregister Ulm dann bei sich selbst ausdrucken bzw. auch nur abspeichern.
Den amtlich beglaubigten Handelsregisterauszug vom Amtsgericht Ulm kann über den unten aufgeführten Link innerhalb von ca. 5 Werktagen geliefert werden, denn dieser kann wegen der Siegelung nur auf dem Postweg übermittelt werden.
Dazu noch ein Hinweis: Der amtlich beglaubigte Auszug vom Handelsregister wird seit geraumer Zeit bei den Gerichten nur noch als “Amtlicher Ausdruck” bezeichnet, ist aber identisch mit dem früheren “Amtlich beglaubigter Handelsregisterauszug”.

Auftragsformular:  Handelsregister Ulm

Republished by Blog Post Promoter

Dieser Beitrag wurde unter Handelsregister Deutschland abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.