Vereinsregister – Wie bekommt man Auskunft?

Öffentlich zugänglich, Dienstleister spart Zeit

Das Vereinsregister ist ein öffentliches Register, in dem jeder die Möglichkeit hat, sich über rechtliche Verhältnisse eingetragener Vereine und weitere Details zu informieren. In das Vereinsregister werden nichtwirtschaftliche Vereine, d.h. Vereine, deren Zweck nicht auf einen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb gerichtet ist (sogenannte Idealvereine) eingetragen.
Durch die Eintragung in das Vereinsregister erlangt der Verein Rechtsfähigkeit; d.h. er erhält die Fähigkeit, Träger von Rechten und Pflichten zu sein und nimmt als solcher selbständig unter seinem Namen am Rechtsleben teil.

Wie und woher bekommt man Auskunft über einen eingetragenen Verein (e.V.)?

Auskünfte oder Auszüge aus dem Vereinsregister erhält man beim zuständigen Registergericht, welches beim Amtsgericht geführt wird, genau dort, wo der Verein seinen Sitz hat. Das Vereinsregister ist für jedermann kostenfrei einsehbar, einen schriftlichen Auszug aus dem Vereinsregister erhält man allerdings auch bei Eigenrecherche nur gegen Zahlung von Gerichtsgebühren.

Wenn man nicht selbst zum Vereinsregister fahren oder selbst einen Auszug aus dem Vereinsregister anfordern möchte, dann ist man mit einem Onlinedienstleister gut beraten. In der Regel wird dort keine Vorkasse verlangt, man geht also kein Risiko ein, denn wenn die Auskunft aus dem Vereinsregister nicht kommen sollte, dann erheben wir selbstverständlich auch kein Honorar.
Schon binnen 30 min ist die Auskunft aus dem Vereinsregister durch uns erhältlich, im PDF-Format.

Sie können jetzt das Formular nutzen: Registergericht-Vereinsregister

Republished by Blog Post Promoter

Dieser Beitrag wurde unter Registergericht abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.