Wo erhält man Auskunft über ein Insolvenzverfahren?

Woher bekomme ich die Information darüber, ob eine Kapitalgesellschaft insolvent ist bzw. ob ein Insolvenzverfahren eröffnet wurde?

Ausgehend von den geltenden Veröffentlichungsregelungen für GmbH müsste diese Tatsache im Bundesanzeiger veröffentlicht werden. Das kann aber eine Weile dauern, jedenfalls passiert dies nicht umgehend. Der sicherste Weg ist, beim Registergericht vor Ort anzufragen. Es kann durchaus sein, dass man Ihnen dort nut mitteilt, ob ein Insolvenzverfahren eröffnet wurde und nicht, wenn dies noch im Entscheidungsprozess ist, also nicht klar ist, ob der Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens etwa abgelehnt wurde mangels Masse.
Wenn das Insolvenzverfahren dann aber eröffnet wurde, dann wird dies innerhalb von zwei bis drei Tagen im Handelsregister vermerkt, manchmal schon innerhalb eines Tages. Dann kommt man nicht umhin, sich den Handelsregisterauszug zu beschaffen, denn auf die kostenlose Veröffentlichung im Bundesanzeiger kann man ggf. mehrere Wochen warten.

Einen Handelsregisterauszug können Sie hier bestellen – wenn gewollt auch sehr kurzfristige Lieferung oft innerhalb weniger Minuten ist möglich.

Auftragsformular: >>> Handelsregisterauszug

 

Buchtipp:

Die GmbH in Krise, Sanierung und Insolvenz

Republished by Blog Post Promoter

Dieser Beitrag wurde unter Amtsgericht, Handelsregister Deutschland, Insolvenz, Registerauskunft abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.